*

Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 19:33


Kette spannen

Schreib uns, wer Du bist
Kette spannen

Beitragvon Milla » Di 19. Jun 2018, 09:19

hallo Leute

habe bei meiner ER5 Twister, Bj. 2001 die Kette gespannt. Hab alles so gemacht, wie es im Betriebshandbuch vorgegeben ist.
Die Markierungen sind auf beiden Seiten gleich, die Kette hat 35mm Spiel auf dem Hauptständer.
Hab auf´s Rad geklopft und mich der Trommelbremse angenommen, so weit so gut.

Wenn ich jetzt aber von der Schwinge bis zum Rad messe, hab ich links 0,5 cm mehr Abstand.
Hab dann alle Schrauben gelöst, Achsmutter, Kontermuttern, Einstellmuttern, die Bremsankermutter.
Hab versucht mal das Rad ohne Kettenspannung auszurichten, das Ergebnis war gleich. Keine gleichmäßigen Abstände zur Schwinge.
Hab alles erneut gespannt und das Rad so gelassen.

Fahren tut sie sich gut, fährt auch grade aus, wenn ich den Lenker loslass
Vielleicht habt ihr einen Rat für mich, was ich machen kann :scratch:
Milla
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 22:59
Barvermögen: 5,00 Liter
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagung erhalten: 0 mal
Motorrad: Kawasaki ER5
Kenntnisse: Bordsteinbastler

Zurück zu Hallo !

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast