*

Aktuelle Zeit: Di 23. Okt 2018, 13:19


[Tutorial] Anbau Bugspoiler Metisse



... einfacher beschrieben, als getan.

Hier ersteinmal das Endresultat:

Bild

Mit geliefertes Material:
Bild

Die 4 Schellen um den Rahmenunterzug legen, die flachen Halter mit unterlegen. Die Z-Halter auf die Gewindebolzen aufstecken und mit beiliegenden M8 Muttern leicht befestigen. Bei den flachen Haltern darauf achten, das diese links innen liegen müssen und auf der rechten Seite aussen. Es funktioniert anders nicht, wir haben es ewig probiert. :shout:

Bild

Den Bugspoiler nun mit den vier Schrauben locker anbringen, darauf achten, dass dieser nirgends an den Krümmer anstößt. Nun die Schellen festziehen ( sobald fest den Bugspoiler wieder abnehmen).

Bild

Jetzt alle Halterungschrauben fest anziehen, danach den Bugspoiler wieder ansetzen und auch diesen festschrauben. Wenn alles gut sitzt die vordere Kappe mit den drei, kleinen schwarzen Schrauben festziehen...

FUMMELARBEIT :C
Bild

NUN IST ES VOLLBRACHT:
Bild

Nach der Probefahrt:
Der Bugspoiler sitzt bombenfest, es röhrt nix, es klappert nix (dies hatte ich bei dem MBD - Bugspoiler als sehr störend empfunden). Die Maschine erscheint mir bei Wind unempfindlicher, kann aber auch persönliche Einbildung sein ...

So und nun ... erfreue ich mich an meiner Lasy² mit Bugspoiler

Liebe Grüße
Britta

PS: Der rote Kawasaki-Schriftzug ist auch nicht von Anfang an drauf gewesen, der ist auch extra von mir bestellt (lag so bei 14,95 €) und draufgefummelt ...



Beitrag im Forum ansehen

Artikel bewerten

Veröffentlicht am: Mi 8. Jun 2011, 22:22 vom: Britta78
Artikeltyp: HowTo • Zugriffe: 2248 • Bewertung: 5/5 (2 Bewertungen)
[ Thema anzeigen ]

Zurück zu Optisches Tuning