*

Aktuelle Zeit: So 16. Dez 2018, 19:45


Erstbesitzer umtragen vergessen

Technische Daten, Betriebserlaubnis, Gutachten, TÜV

Moderatoren: dobla, Dabu

Erstbesitzer umtragen vergessen

Beitragvon benschmoo » Do 21. Dez 2017, 02:28

Hi zusammen, bin seit kurzem stolzer besitzter einer 1999 ER5!

Was mir heute erst aufgefallen ist (warum nicht beim Kauf :scratch: ), dass zwar eine Abnahme auf den Rückbau der 25KW Drossel vom TÜV (im Jahr 2014) in den Unterlagen ist, diese jedoch nie umgetragen wurde und somit immernoch 25 KW im Schein steht.

Kann ich das jetzt immernoch machen, oder brauch ich dafür eine neue Abnahme? :sad:

Vielen Dank schonmal!
Gruß Bene
Eigentlich hatte ich heute viel vor...
jetzt hab ich morgen viel vor...
benschmoo
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 19. Dez 2017, 13:35
Barvermögen: 6,78 Liter
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagung erhalten: 0 mal
Motorrad: keins
Kenntnisse: Bordsteinbastler

Re: Erstbesitzer umtragen vergessen

Beitragvon wbdz14 » Do 21. Dez 2017, 16:33

wenn du den tüv bericht hast, ist das kein Problem.
wbdz14
Normal User
 
Beiträge: 94
Registriert: Do 23. Mär 2017, 12:18
Barvermögen: 56,84 Liter
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagung erhalten: 11 mal
Motorrad: suzuki xf 650, yamaha mt09 tra
Kenntnisse: Garagenschlosser


Vergleichbare Themen Statistiken Letzter Beitrag

Freudiger Erstbesitzer

von benwo » Mi 22. Jun 2011, 00:37

Antworten: 9

Zugriffe: 772

Neuester Beitrag

Di 4. Okt 2011, 23:21

von benwo

Zurück zu Technische Theorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast