*

Aktuelle Zeit: So 16. Dez 2018, 16:43


Maße Benzinschlauch

Technische Daten, Betriebserlaubnis, Gutachten, TÜV

Moderatoren: dobla, Dabu

Maße Benzinschlauch

Beitragvon schoen. » Fr 8. Feb 2013, 13:54

Hi Schrauberlinge,

kann mir jemand von euch die Maße geben für den bzw. die Benzinschläuche ...also den Außen-und Innendurchmesser ?

Mochte nämlich mal die Leitungen austauschen, da der Gummi schon porös wird :please:

Grüße an Alle

Steffen
schoen.
Normal User
 
Beiträge: 62
Bilder: 20
Registriert: Do 8. Mär 2012, 01:12
Barvermögen: 18,85 Liter
Wohnort: Finsterwalde (Elbe-Elster)
Hat sich bedankt: 9 mal
Danksagung erhalten: 0 mal
Motorrad: ER-5 Twister , Bj. 1998
Kenntnisse: Bordsteinbastler

Re: Maße Benzinschlauch

Beitragvon Octi-man » Fr 8. Feb 2013, 20:03

Moin Steffen...

wenn ich mich noch richtig entsinnen kann , waren der original Benzinschlauchdurchmesser für innen 6 mm u. außen ca. 10 od 12 mm gewesen...wobei der Außendurchmesser keine große Rolle spielt ....wichtig wäre für Dich zu wissen der " Anschlußdurchmesser" ( Innendurchmesser) ....

viele Schraubergrüße

Micha
ER-5 fahren ist Großartig oder anders gesagt....einfach nur Geil !!!!!!
Benutzeravatar
Octi-man
Globaler Moderator

 
Beiträge: 1164
Bilder: 124
Registriert: Mo 4. Apr 2011, 21:40
Barvermögen: 660,63 Liter
Wohnort: 38723 Seesen
Hat sich bedankt: 9 mal
Danksagung erhalten: 36 mal
Motorrad: ER-5 u. VX 800
Kenntnisse: Garagenschlosser

Re: Maße Benzinschlauch

Beitragvon schoen. » Fr 8. Feb 2013, 21:00

Hi Micha,

also 6 mm Innen,gut.

Dann kann ich ja mal bestellen.....ca 3 Meter müßten ja reichen oder ?

LG

Steffen
schoen.
Normal User
 
Beiträge: 62
Bilder: 20
Registriert: Do 8. Mär 2012, 01:12
Barvermögen: 18,85 Liter
Wohnort: Finsterwalde (Elbe-Elster)
Hat sich bedankt: 9 mal
Danksagung erhalten: 0 mal
Motorrad: ER-5 Twister , Bj. 1998
Kenntnisse: Bordsteinbastler

Re: Maße Benzinschlauch

Beitragvon Twistertreiber » Sa 9. Feb 2013, 02:28

schoen. hat geschrieben:ca 3 Meter müßten ja reichen oder ?


:laugh: 3 Meter Benzinschlauch müßten so eben reichen :laugh:
"Lass mich, ich kann das... oh, kaputt!"
http://albert.hat-gar-keine-homepage.de
Twistertreiber
Moderator Treffpunkt
 
Beiträge: 440
Bilder: 3
Registriert: Mo 4. Apr 2011, 21:45
Barvermögen: 190,63 Liter
Wohnort: 45468 Mülheim a.d.Ruhr
Hat sich bedankt: 4 mal
Danksagung erhalten: 22 mal
Motorrad: 660er MuZ Skorpion
Kenntnisse: Bordsteinbastler

Re: Maße Benzinschlauch

Beitragvon schoen. » Sa 9. Feb 2013, 03:03

Hi Albert,

also doch lieber 5 Meter ? :read:

Lg

Steffen
schoen.
Normal User
 
Beiträge: 62
Bilder: 20
Registriert: Do 8. Mär 2012, 01:12
Barvermögen: 18,85 Liter
Wohnort: Finsterwalde (Elbe-Elster)
Hat sich bedankt: 9 mal
Danksagung erhalten: 0 mal
Motorrad: ER-5 Twister , Bj. 1998
Kenntnisse: Bordsteinbastler

Re: Maße Benzinschlauch

Beitragvon FreddyNightmare » Sa 9. Feb 2013, 10:02

Ich hab mir letztens auch neue Schläuche gegönnt. Und hab 1,5 m gekauft und nun habe ich immer noch so zirka 700cm übrig. Kauf 1,5 m und leg das reststück unter die Sitzbank man weiß nie wen ein schlach platzt.
One,two Freddys coming for you!!!
three, four better lock your door!!!
seven, eight gonna step up late!!!
nine, ten never sleep again!!!
Benutzeravatar
FreddyNightmare
Moderator
 
Beiträge: 729
Bilder: 3
Registriert: Mi 17. Aug 2011, 13:54
Barvermögen: 93,46 Liter
Bank: 0,00 Liter
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagung erhalten: 36 mal
Motorrad: ER-500 A
Kenntnisse: Bordsteinbastler

Re: Maße Benzinschlauch

Beitragvon Octi-man » Sa 9. Feb 2013, 12:28

FreddyNightmare hat geschrieben: Kauf 1,5 m und leg das reststück unter die Sitzbank man weiß nie wen ein schlach platzt.



...ähmmmm ich möchte nochmal ganz kurz korrigieren ..... " die Benzinschläuche der ER-5 werden mit Sicherheit nicht platzen , sondern können eher reißen / porös werden " ....richtiger Druck ist in den Kraftstoffschläuchen nicht vorhanden , denn das Benzin läuft einfach nur vom Tank durch die Schwerkraft zum Benzinhahn und dann weiter zu den Vergasern" :declare

@ Steffen

Nimm am besten Gewebekraftstoffschläuche aus dem Zubehör z.b. Louis od. Polo ...diese sind sehr robust u. in einer langlebigen Ausführung hergestellt .... 1,5 m reichen völlig hin :grin:

viele Schraubergrüße ...

sendet Micha
ER-5 fahren ist Großartig oder anders gesagt....einfach nur Geil !!!!!!
Benutzeravatar
Octi-man
Globaler Moderator

 
Beiträge: 1164
Bilder: 124
Registriert: Mo 4. Apr 2011, 21:40
Barvermögen: 660,63 Liter
Wohnort: 38723 Seesen
Hat sich bedankt: 9 mal
Danksagung erhalten: 36 mal
Motorrad: ER-5 u. VX 800
Kenntnisse: Garagenschlosser

Re: Maße Benzinschlauch

Beitragvon Twistertreiber » Sa 9. Feb 2013, 14:56

FreddyNightmare hat geschrieben:Ich hab mir letztens auch neue Schläuche gegönnt. Und hab 1,5 m gekauft und nun habe ich immer noch so zirka 700cm übrig. Kauf 1,5 m und leg das reststück unter die Sitzbank man weiß nie wen ein schlach platzt.


Hallo Freddy,
:grin: wo hast du denn diesen verzauberten Benzinschlauch gekauft, der sich auf wundersame Art und Weise verlängert anstatt kürzer wird?????? :grin: :laugh: :laugh: :laugh:
:please: Kann ja mal passieren :please:
"Lass mich, ich kann das... oh, kaputt!"
http://albert.hat-gar-keine-homepage.de
Twistertreiber
Moderator Treffpunkt
 
Beiträge: 440
Bilder: 3
Registriert: Mo 4. Apr 2011, 21:45
Barvermögen: 190,63 Liter
Wohnort: 45468 Mülheim a.d.Ruhr
Hat sich bedankt: 4 mal
Danksagung erhalten: 22 mal
Motorrad: 660er MuZ Skorpion
Kenntnisse: Bordsteinbastler

Re: Maße Benzinschlauch

Beitragvon FreddyNightmare » Sa 9. Feb 2013, 15:01

AHHHH da war eine Null zu viel. blödes Handy^^. Natürlich habe ich 150cm gekauft und davon sind nun noch 70cm übrig.
One,two Freddys coming for you!!!
three, four better lock your door!!!
seven, eight gonna step up late!!!
nine, ten never sleep again!!!
Benutzeravatar
FreddyNightmare
Moderator
 
Beiträge: 729
Bilder: 3
Registriert: Mi 17. Aug 2011, 13:54
Barvermögen: 93,46 Liter
Bank: 0,00 Liter
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagung erhalten: 36 mal
Motorrad: ER-500 A
Kenntnisse: Bordsteinbastler

Re: Maße Benzinschlauch

Beitragvon Bayer87 » Mo 27. Aug 2018, 13:24

Hallo zusammen,

mir ist eben aufgefallen, dass meine Benzinschläuche vom Tank zum Benzinhahn einen Innendurchmesser von 6mm haben - der Schlauch vom Benzinhahn zum Vergaser allerdings mehr, würde mal auf 8mm tippen...
Ist das so beabsichtigt bzw. spielt das ne Rolle?
Bayer87
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 29. Mär 2018, 16:43
Barvermögen: 13,44 Liter
Hat sich bedankt: 1 mal
Danksagung erhalten: 4 mal
Motorrad: Kawasaki ER5 BJ '97
Kenntnisse: Bordsteinbastler


Vergleichbare Themen Statistiken Letzter Beitrag

Benzinschlauch

1, 2

von Blackscorpion » Mo 2. Apr 2012, 18:04

Antworten: 17

Zugriffe: 3346

Neuester Beitrag

Fr 18. Aug 2017, 20:10

von Spyda89

Zurück zu Technische Theorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste