*

Aktuelle Zeit: Di 23. Okt 2018, 12:15


Wieviel Benzin braucht Eure ER-5?

Technische Daten, Betriebserlaubnis, Gutachten, TÜV

Moderatoren: dobla, Dabu

Wieviel Benzin braucht Eure ER-5?

Beitragvon dhfseifert » Mi 9. Mär 2016, 20:16

Guten Abend!

Seit Montag der letzten Woche gehört mir eine schöne ER-5 mit 49 PS und die ersten kurzen Ausritte habe ich schon hinter mir. Da mich die Tankanzeige irritierte, die rapide gegen "E" ging, habe ich heute nach rund 130 km vollgetankt: 8,8 Liter. Das macht rund 6,7 Liter auf 100 km/h (Stadtverkehr und Landstraße). Das erscheint mir etwas hoch, liegt aber vielleicht an den Temperaturen knapp über 0° C. Wie viel verbrauchen denn Eure Maschinen?

Dankeschön für die Antworten
Dieter
dhfseifert
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 18:12
Barvermögen: 11,14 Liter
Hat sich bedankt: 14 mal
Danksagung erhalten: 1 mal
Motorrad: Kawasaki ER-5
Kenntnisse: Garagenschlosser

Re: Wieviel Benzin braucht Eure ER-5?

Beitragvon Mats » Mi 9. Mär 2016, 20:36

Ich fahre meine mit 4,4 l/100km, ich fahre aber fast nur Landstraße, Autobahn nur in Ausnahmefällen; Stadtverkehr oder Kurzstrecke garnicht. Bei maßvollen Geschwindigkeiten auf der Autobahn - so 120 bis 130 - dürfte es ein halber Liter mehr sein.
Fallsch du in e Baustell nei, kannsch du nur in Karlsruh sei.

Für diesen Beitrag hat der Benutzer Mats von folgendem Mitglied eine Danksagung erhalten:
dhfseifert
Rating: 20%
 
Benutzeravatar
Mats
Moderator Landkarten
 
Beiträge: 1440
Bilder: 47
Registriert: Mo 4. Apr 2011, 21:58
Barvermögen: 1.265,22 Liter
Wohnort: D-76199 Karlsruhe
Hat sich bedankt: 4 mal
Danksagung erhalten: 95 mal
Motorrad: Vulcan S
Kenntnisse: Bordsteinbastler

Re: Wieviel Benzin braucht Eure ER-5?

Beitragvon dhfseifert » Mi 9. Mär 2016, 21:41

Dann werde ich mal abwarten, wie sich der Verbrauch entwickelt, wenn der Frühling kommt und ich längere Strecken fahre.
dhfseifert
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 18:12
Barvermögen: 11,14 Liter
Hat sich bedankt: 14 mal
Danksagung erhalten: 1 mal
Motorrad: Kawasaki ER-5
Kenntnisse: Garagenschlosser

Re: Wieviel Benzin braucht Eure ER-5?

Beitragvon Mats » Do 10. Mär 2016, 18:06

Zur Prüfung des Verbrauchs solltest du es beim Tanken immer gleich machen, also immer auf dem Hauptständer (oder immer Seitenständer), und immer voll tanken.
Fallsch du in e Baustell nei, kannsch du nur in Karlsruh sei.

Für diesen Beitrag hat der Benutzer Mats von folgendem Mitglied eine Danksagung erhalten:
dhfseifert
Rating: 20%
 
Benutzeravatar
Mats
Moderator Landkarten
 
Beiträge: 1440
Bilder: 47
Registriert: Mo 4. Apr 2011, 21:58
Barvermögen: 1.265,22 Liter
Wohnort: D-76199 Karlsruhe
Hat sich bedankt: 4 mal
Danksagung erhalten: 95 mal
Motorrad: Vulcan S
Kenntnisse: Bordsteinbastler

Re: Wieviel Benzin braucht Eure ER-5?

Beitragvon fritz » Fr 11. Mär 2016, 22:58

Ich hatte einen Verbrauch von guten 4l auf der Landstraße.
Auf der Autobahn bei 120-140 (so viel mehr schaffte meine auf 34 PS gedrosselte nicht) waren es dann aber auch gerne mal 6l.

Das kommt aber auch alles immer auf den Fahrstil an also auch wie schnell man beschleunigt usw.

Gruß Fritz
Edersee - 2014 - 2015

Für diesen Beitrag hat der Benutzer fritz von folgendem Mitglied eine Danksagung erhalten:
dhfseifert
Rating: 20%
 
Benutzeravatar
fritz
Super User
 
Beiträge: 499
Bilder: 8
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 17:34
Barvermögen: 419,09 Liter
Bank: 1.052,25 Liter
Wohnort: 10319 Berlin
Hat sich bedankt: 61 mal
Danksagung erhalten: 27 mal
Motorrad: SV650S K7
Kenntnisse: Linkshänder

Re: Wieviel Benzin braucht Eure ER-5?

Beitragvon mopedgerri » Do 17. Mär 2016, 20:20

Hallo,
ich meiner Erna jetzt seit ca. 5000Km unterwegs. Ein wenig Autobahn (so 130), hauptsächlich Landstraße (Frankreich, mit ca. 40Kg Gepäck) und Stadtverkehr. Über diese Distanz komme ich auf ziemlich genau 4,5l/100Km. Und ich stehe immer in der ersten Reihe, der Gasgriff ist zum Drehen da... :please:
Grüße aus Köln
Gerri
Es sind oft die kleinen Dinge, welche das Leben schön machen: z.B. eine ER 5...

Für diesen Beitrag hat der Benutzer mopedgerri von folgendem Mitglied eine Danksagung erhalten:
dhfseifert
Rating: 20%
 
mopedgerri
Normal User
 
Beiträge: 66
Registriert: Do 28. Mai 2015, 18:13
Barvermögen: 53,37 Liter
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagung erhalten: 4 mal
Motorrad: ER 5
Kenntnisse: Garagenschlosser

Re: Wieviel Benzin braucht Eure ER-5?

Beitragvon dhfseifert » Di 26. Apr 2016, 16:49

Update: Mittlerweile bin ich bei ca 4,8 l/100 km angekommen. Ich denke, dass ich den Verbrauch noch weiter senken kann, wenn die Temperaturen steigen. Zur Zeit ist es meistens saukalt.
dhfseifert
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 18:12
Barvermögen: 11,14 Liter
Hat sich bedankt: 14 mal
Danksagung erhalten: 1 mal
Motorrad: Kawasaki ER-5
Kenntnisse: Garagenschlosser

Re: Wieviel Benzin braucht Eure ER-5?

Beitragvon dhfseifert » Di 7. Jun 2016, 14:28

Letztes Update: Mittlerweile habe ich rund 1800 Kilometer mit der Maschine hinter mir und der Verbrauch hat sich bei rund 4,5 l/100 km eingependelt. Weiß der Kuckuck, wie der Vorbesitzer gefahren ist... :mosk;
dhfseifert
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 18:12
Barvermögen: 11,14 Liter
Hat sich bedankt: 14 mal
Danksagung erhalten: 1 mal
Motorrad: Kawasaki ER-5
Kenntnisse: Garagenschlosser

Re: Wieviel Benzin braucht Eure ER-5?

Beitragvon Mats » Di 7. Jun 2016, 20:35

4,5 ist völlig in Ordnung. Steht meiner Meinung nach auch für einen - sagen wir mal - ausgeglichenen Fahrstil.
Fallsch du in e Baustell nei, kannsch du nur in Karlsruh sei.

Für diesen Beitrag hat der Benutzer Mats von folgendem Mitglied eine Danksagung erhalten:
dhfseifert
Rating: 20%
 
Benutzeravatar
Mats
Moderator Landkarten
 
Beiträge: 1440
Bilder: 47
Registriert: Mo 4. Apr 2011, 21:58
Barvermögen: 1.265,22 Liter
Wohnort: D-76199 Karlsruhe
Hat sich bedankt: 4 mal
Danksagung erhalten: 95 mal
Motorrad: Vulcan S
Kenntnisse: Bordsteinbastler

Re: Wieviel Benzin braucht Eure ER-5?

Beitragvon wbdz14 » Fr 21. Apr 2017, 16:06

ich fahr die er5 so wie meine anderen motorrädern auch und habe dabei einen verbracuht von 5,4 l. eigentlich immer so, wie es straße und verkehrslage erlaubt, auf der landstraße mach ich meist bei 140 schluß.
ansonsten fahre ich eine suzuki xf 650 und eine yamaha mt09 tracer. die suzuki eher mit 5,6 liter und die yamaha mit 5,4. also alles durchaus im rahmen.
wbdz14
Normal User
 
Beiträge: 91
Registriert: Do 23. Mär 2017, 12:18
Barvermögen: 56,16 Liter
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagung erhalten: 11 mal
Motorrad: suzuki xf 650, yamaha mt09 tra
Kenntnisse: Garagenschlosser

Nächste

Vergleichbare Themen Statistiken Letzter Beitrag

Eure ERnas

1, 2, 3, 4, 5

von fritz » Mi 12. Okt 2011, 21:00

Antworten: 41

Zugriffe: 4196

Neuester Beitrag

Sa 15. Sep 2012, 18:45

von Mare

Benzin ablassen

von Cookie74 » Mo 5. Dez 2016, 09:31

Antworten: 3

Zugriffe: 809

Neuester Beitrag

Mo 5. Dez 2016, 16:41

von OldStyle

Benzin im Luftfilter und im Öl

von Tassilo1996 » Fr 5. Jan 2018, 18:02

Antworten: 0

Zugriffe: 0

Neuester Beitrag

Do 1. Jan 1970, 02:00

von Gast

Benzin im Luftfilter und im Öl

von Tassilo1996 » Fr 5. Jan 2018, 18:04

Antworten: 0

Zugriffe: 0

Neuester Beitrag

Do 1. Jan 1970, 02:00

von Gast

Zurück zu Technische Theorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast