*

Aktuelle Zeit: Di 23. Okt 2018, 23:44


Benzinschlauch

für die Bastler und Tü(v)tler

Moderatoren: dobla, Dabu

Re: Benzinschlauch

Beitragvon Octi-man » Mo 10. Sep 2012, 12:43

Mats hat geschrieben:Solange der Schlauch nicht oberhalb der Unterkante des Tanks verläuft, wird auch immer Benzin zum Vergaser fließen. Oder, andersrum gesagt, wenn der Benzinschlauch oberhalb des Benzinpegels im Tank verläuft, kommt kein Benzin. Das wäre aber eine sehr eigenwillige ;) Verlegung des Benzinschlauches.


@ Mathias

...mit solch einer extravaganten Installation wärst Du bei diversen Motorradtreffen mit Sicherheit der Held u. eine besondere Attraktion...das meist umlagertste Motorrad :grin:

viele Schraubergrüße...

sendet Dir der Micha
ER-5 fahren ist Großartig oder anders gesagt....einfach nur Geil !!!!!!
Benutzeravatar
Octi-man
Globaler Moderator

 
Beiträge: 1164
Bilder: 124
Registriert: Mo 4. Apr 2011, 21:40
Barvermögen: 660,63 Liter
Wohnort: 38723 Seesen
Hat sich bedankt: 9 mal
Danksagung erhalten: 36 mal
Motorrad: ER-5 u. VX 800
Kenntnisse: Garagenschlosser

Re: Benzinschlauch

Beitragvon Blackscorpion » Di 11. Sep 2012, 21:59

Joa danke für die Antworten.
Könnt man ja mal machen, müsste man halt nur ne Pumpe nachrüsten ^^
Ich habe es aber vorgezogen das ganze wie von euch gesagt zu installieren. Der Schlauch geht zwar einen etwas abenteuerlichen Weg, da ich ja das neuere Baujahr habe und es nicht wie auf dem Bild machen kann, aber solange Sprit ankommt machts ja nix. Muss ich dann die Tage nochmal testen.
Benutzeravatar
Blackscorpion
 
Beiträge: 19
Registriert: So 25. Mär 2012, 22:22
Barvermögen: 29,00 Liter
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagung erhalten: 0 mal
Motorrad: ER 5
Kenntnisse: Bordsteinbastler

Re: Benzinschlauch

Beitragvon Blackscorpion » Mi 10. Okt 2012, 22:13

So nach anfänglichen schwierigkeiten läuft das ganze jetzt auch rund. Zuerst lief sie nur wenn ich den Benzinhahn auf Reserve gestellt habe und auf normal ging sie nach ~ 2 Minuten wieder aus. Habe mir dann gedacht dass die eine Benzinschlauchkupplung kaputt ist und die beiden vertauscht um sicher zu gehen und danach gings auf beiden problemlos. Keine Ahnung warum es vorher nicht ging...
Benutzeravatar
Blackscorpion
 
Beiträge: 19
Registriert: So 25. Mär 2012, 22:22
Barvermögen: 29,00 Liter
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagung erhalten: 0 mal
Motorrad: ER 5
Kenntnisse: Bordsteinbastler

Re: Benzinschlauch

Beitragvon Dirk » Di 30. Okt 2012, 21:02

Hallo Blackscorpion.....könntest Du evtl. auch mal bitte ein Foto posten, wie du das jetzt verlegt hast? Platz ist ja kaum mit der Schlauchführung ab 2001. Vielen Dank!
Dirk
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 30. Okt 2012, 20:57
Barvermögen: 4,32 Liter
Wohnort: Schöneiche bei Berlin
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagung erhalten: 0 mal
Motorrad: er500
Kenntnisse: Bordsteinbastler

Re: Benzinschlauch

Beitragvon Blackscorpion » Do 15. Nov 2012, 22:41

Moin,
Foto ist sonne sache da ich keine Cam habe und das Mopped mittlerweile auch beim Arbeitskollegen in der Garage steht. Aber Mo. bin ich wieder bei ihm, versuche dran zu denken ihn mal zu fragen.
Wobei man vrmtl. nicht viel erkennen kann.
Den vom Haupttank habe ich jedenfalls einfach ganz normal runter hängen lassen.
Und den von der Reserve habe ich erst nach hinten gelegt, wo dann nach einem kurzen stück schon die Kupplung kommt. Danach gings dann damit kein knick rein kommt mit einer langen Schlaufe auf höhe des Luftfiltereinlasses weiter und zurück durch die Original vertiefung im Luftfilterkasten. Sind zwar gute 30cm Benzinschlauch extra aber den hatte ich eh noch rumliegen ^^
Hatte mir zwar auch extra winkel geholt aber das gefiel mir alles nicht so richtig wegen geknicke bzw. da bekam ich dann die Schlauchkupplung auch nicht vor der Vertiefung im Luftfilterkasten unter.
Benutzeravatar
Blackscorpion
 
Beiträge: 19
Registriert: So 25. Mär 2012, 22:22
Barvermögen: 29,00 Liter
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagung erhalten: 0 mal
Motorrad: ER 5
Kenntnisse: Bordsteinbastler

Re: Benzinschlauch

Beitragvon Spyda89 » So 6. Aug 2017, 00:15

Ich lass den Thread mal wieder aufleben :)
Ich suche gerade ebenfalls nach Kupplungen. Bei Louis und Polo sind die Bewertungen sehr schlecht. Hat jmd. erfahrung mit den teuren im Netz für knapp 40€/Kupplung?
http://www.ebay.de/itm/Schnellkupplung- ... Sw2xRYelFQ
Sehen erstens cool aus und wenn sie deutlich bessere Qualität haben, kann man sich das ja mal für die erna überlegen oder?
Benutzeravatar
Spyda89
Normal User
 
Beiträge: 74
Registriert: Do 4. Jul 2013, 22:37
Barvermögen: 66,36 Liter
Hat sich bedankt: 3 mal
Danksagung erhalten: 1 mal
Motorrad: Er-5
Kenntnisse: Bordsteinbastler

Re: Benzinschlauch

Beitragvon dobla » So 6. Aug 2017, 20:13

Habe diese jetzt viele Jahre an der 5er und sind bisher dicht:

http://www.ulismotorradladen.de/uli/web ... mm%20.aspx

Die Metallkupplungen gibt es leider auch in unterschiedlichen Qualitäten, wichtig ist, dass Teflon O-Ringe verbaut sind, normale O-Ringe halten Benzin nicht immer auf dauer aus.....

Die Dinger aus Metall gibt es auch günstiger bei BMW Teilehändler, weiss gerade nicht wo ich meine gekauft hatte, war auf der Veterama bei einem BMW Teilehändler.

Gruß

Daniel
VX800 und ER-5 Weekend - 2008 - 2009 - 2010 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016
Edersee - 2008 - 2009 - 2010 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016
ER-5 Alpentour - 2011
ER-5 Pfingsttreffen - 2010 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016
Benutzeravatar
dobla
Moderator Technik
 
Beiträge: 1190
Bilder: 47
Registriert: Mo 4. Apr 2011, 23:27
Barvermögen: 118,69 Liter
Bank: 295,45 Liter
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 27 mal
Danksagung erhalten: 73 mal
Motorrad: Er-5, Tuono 1000 RP
Kenntnisse: Garagenschlosser

Re: Benzinschlauch

Beitragvon Spyda89 » Fr 18. Aug 2017, 20:10

ok, ich danke dir
Benutzeravatar
Spyda89
Normal User
 
Beiträge: 74
Registriert: Do 4. Jul 2013, 22:37
Barvermögen: 66,36 Liter
Hat sich bedankt: 3 mal
Danksagung erhalten: 1 mal
Motorrad: Er-5
Kenntnisse: Bordsteinbastler

Vorherige

Vergleichbare Themen Statistiken Letzter Beitrag

Maße Benzinschlauch

von schoen. » Fr 8. Feb 2013, 13:54

Antworten: 9

Zugriffe: 1108

Neuester Beitrag

Mo 27. Aug 2018, 13:24

von Bayer87

Zurück zu Umbauten und Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast