*

Aktuelle Zeit: Mo 17. Dez 2018, 11:34


Vergaser-Ansaugstutzen in falscher Position?

Fehlersuche, Hilfestellung, Umbauten und Tuning

Moderatoren: dobla, Dabu

Vergaser-Ansaugstutzen in falscher Position?

Beitragvon Gordon » So 23. Sep 2018, 20:26

Hallo Leute,

ich vermute ein Falschluft-Problem zwischen Vergaser und Zylinder.

Ich habe also die Gummi-Ansaugstutzen (alias Vergaser-Halter) überprüft und bin nun auf den Hinweis
gestoßen, dass:

1.) Die Einbau-Position der Stutzen vorgegeben ist.
Hierzu findet man auf dem Stutzen eine Markierung.
Diese Markierung soll nach oben zeigen.
Bild_1.png

Bild_2.PNG


2.) Die Befestigungsschellen-Position auch vorgeschrieben ist.
Hierzu gibt es in den Wartungs-Unterlagen eindeutige Hinweise. Sogar eine "Warnung" !!!
Bild_3.PNG

und im deutschen Handbuch
Bild_4.PNG



Ich habe die Gummi-Stutzen ausgebaut und diese sind symetrisch und kreis-rund.
Auch der Ausgang von Vergaser und der Eingang zum Zylinder sind kreis-rund.
Wieso ist die Einbaulage also wichtig?

Und wieso ist es wichtig die Schellen genau so einzubauen? Ich habe keine Ahnung was
die "vacuum adjusting screws" sein sollen? Bei mir ist da nichts in der Nähe von
diesen Schellen?!

Kann mir jemand helfen?

VG
Gordon

Wichtige Informationen : Welche Marke: (*) Kawasaki
Modelbezeichnung: (*) ER-5
Baujahr: (*) 1997
Technische Veränderungen: nein
Deine Schrauberkenntnisse: Garagenschrauber

evtl. Ursache : 
schon probiert : +Wartungshandbuch und Service-Manual gelesen
+Internet Recherche
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Gordon

 
Beiträge: 10
Registriert: Di 21. Aug 2012, 19:48
Barvermögen: 25,78 Liter
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagung erhalten: 0 mal
Motorrad: ER-5
Kenntnisse: Bordsteinbastler

Re: Vergaser-Ansaugstutzen in falscher Position?

Beitragvon wbdz14 » Mo 24. Sep 2018, 11:21

unter vacuum adjusting screws würd ich die einstellschrauben für die vergasersynchronisierung verstehen, aber bitte ohne gewähr
wbdz14
Normal User
 
Beiträge: 94
Registriert: Do 23. Mär 2017, 12:18
Barvermögen: 56,84 Liter
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagung erhalten: 11 mal
Motorrad: suzuki xf 650, yamaha mt09 tra
Kenntnisse: Garagenschlosser

Re: Vergaser-Ansaugstutzen in falscher Position?

Beitragvon Gordon » Di 25. Sep 2018, 18:15

Hallo wbdz14,

die eine Schraube zum Synchronisieren ist nicht in der
Nähe.. Beziehungsweise kann nicht erreicht werden von den
Schellen..

Vielleicht gibt es noch andere Modellreihen (Europa, US, fern Ost, usw.)
wo die Einbaulage der Ansaugstutzen und Schellen relevant ist.

Ich hake das Thema ab, falls nicht doch noch einer etwas
dazu weiß..

Danke erstmal
Gordon
Benutzeravatar
Gordon

 
Beiträge: 10
Registriert: Di 21. Aug 2012, 19:48
Barvermögen: 25,78 Liter
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagung erhalten: 0 mal
Motorrad: ER-5
Kenntnisse: Bordsteinbastler


Vergleichbare Themen Statistiken Letzter Beitrag

Vergaser und Enddrosselung

von theo » So 30. Apr 2017, 19:48

Antworten: 1

Zugriffe: 410

Neuester Beitrag

So 30. Apr 2017, 22:13

von Mats

Vergaser undicht :-(

1, 2

von schurik » Mi 20. Apr 2016, 11:22

Antworten: 15

Zugriffe: 1383

Neuester Beitrag

Do 14. Jul 2016, 17:11

von xander85

Unterdruck der Vergaser

von Kampfkuchen » Di 4. Nov 2014, 02:18

Antworten: 9

Zugriffe: 1014

Neuester Beitrag

Sa 8. Nov 2014, 01:44

von Kampfkuchen

Kühlwasserschläuche Vergaser

von peter3011 » So 4. Aug 2013, 13:13

Antworten: 1

Zugriffe: 484

Neuester Beitrag

So 4. Aug 2013, 13:59

von FreddyNightmare

Vergaser Synchronisation

von VictorVanDoom » Mi 26. Jun 2013, 18:40

Antworten: 1

Zugriffe: 591

Neuester Beitrag

Mi 26. Jun 2013, 18:58

von Mats

Zurück zu Werkstatt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast